Loading...
14
11
2018

Theo Reinhardt. Foto: rad-net.de/Mareike Engelbrecht

Frankfurt/Berlin

Sechs Rennfahrer des Teams Heizomat rad-net.de für Bahn-Weltcup in Berlin nominiert

Theo Reinhardt. Foto: rad-net.de/Mareike Engelbrecht

Vom 30. November bis 2. Dezember findet in Berlin der Bahn-Weltcup statt. Der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) hat nun sein Aufgebot für die international hochkarätig besetzten Rennen bekanntgegeben und auch sechs Rennfahrer des Teams Heizomat rad-net.de nominiert. Jasper Frahm, Felix Groß, Theo Reinhardt, Leon Rohde, Nils Schomber und Domenic Weinstein werden im Velodrom an der Landsberger Allee an den Start gehen.

Zur Vorbereitung auf den Weltcup sind Frahm, Rohde und Weinstein ab heute mit der deutschen Nationalmannschaft bei der Tour of Fuzhou (UCI 2.1) im Einsatz. Die Rundfahrt im Osten Chinas geht über insgesamt fünf Etappen und 576,6 Kilometer. Der Auftakt findet in Ma Wei statt, das Ziel ist am Sonntag in Yongtai.

Während seine Teamkollegen in China unterwegs sind, nutzt Reinhardt mit Roger Kluge (Mitchelton-Scott), mit dem er amtierender Weltmeister im Zweiermannschaftsfahren ist, das Sechstagerennen in Gent (Belgien) als Vorbereitung auf den Weltcup. In der ersten Nacht hat das Duo gut ins Rennen gefunden, konnte die kleine Jagd über 30 Minuten gewinnen und liegt derzeit auf dem vierten Gesamtrang. Die Sixdays gehen noch bis Sonntag.