Loading...
05
05
2019

Groß doppelter Landesverbandsmeister in Sachsen

Felix Groß hat bei den Landesverbandsmeisterschaften in Sachsen in der U23-Klasse sowohl das Einzelzeitfahren als auch das Straßenrennen gewonnen. Bei widrigen Witterungsbedingungen und Temperaturen um den Gefrierpunkt legte Groß die 20 Kilometer mit Start und Ziel in Wolfspfütz in der U23-Klasse am...

04
05
2019

Haller Siebter beim L’Etoile d’Or

Patrick Haller vom Team Heizomat rad-net.de hat beim Rennen des U23-Nationencups L’Etoile d’Or einen guten siebten Platz belegt. Der Sieg ging derweil an den Italiener Alexander Konychev. Die deutsche Nationalmannschaft bestimmte das 180 Kilometer lange Rennen von Lussac-les-Châteaux nac...

02
05
2019

Jan Tschernoster fällt nach Trainingssturz verletzt aus

Heizomat rad-net.de-Fahrer Jan Tschernoster ist gestern im Training schwer gestürzt und fällt für unbestimmte Zeit aus. Der 22-Jährige war auf dem Radweg unterwegs, als er mit einer ihm entgegenkommenden Radfahrerin kollidierte. Dabei zog er sich eine tiefe Fleischwunde zu. Tschernoster wurde bereit...

02
05
2019

Beyer gewinnt Straßenrennen von «Spurt in den Mai»

Am zweiten Tag von «Spurt in den Mai» war das Team Heizomat rad-net.de erneut erfolgreich: Maximilian Beyer gewann das 72 Kilometer lange Rundstreckenrennen um den «Großen Preis der Sparkasse Neuss» im Sprint vor Sven Thurau (Dauner-Akkon) und Simon Schmitt (RSV Unna). Tags zuvor hatten Theo Reinhar...

01
05
2019

Hollmann Elfter bei Eschborn-Frankfurt

Juri Hollmann vom Team Heizomat rad-net.de hat beim U23-Rennen von Eschborn-Frankfurt (UCI 1.2U) den elften Platz belegt und ist damit nur knapp an der Top Ten vorbeigefahren. Da das Rennen mit seinen 116 Kilometern nicht lang war, wurde es sehr taktisch gefahren. Zunächst schlugen die Rennfahrer au...

01
05
2019

Reinhardt/Schomber gewinnen Spurt in den Mai

Theo Reinhardt und Nils Schomber vom Team Heizomat rad-net.de haben gestern Abend den Spurt in den Mai auf der Radrennbahn in Büttgen gewonnen. Im Omnium der Asse, einem Mehrkampf aus Punktefahren, Ausscheidungsfahren und Zweiermannschaftsfahren, setzten sie sich vor Lucas Liß/Henning Bommel und ihr...

21
04
2019

Haller Gesamtvierter bei Belgrade Banjaluka

Patrick Haller hat die Belgrade Banjaluka (UCI 2.1) auf einem starken vierten Gesamtrang beendet. Der Rennfahrer des Teams Heizomat rad-net.de kam auf der Schlussetappe über 175 Kilometer von Prnjavor nach Banjaluka im Hauptfeld als 14. ins Ziel und verteidigte damit seine Position. Das Team Heizoma...